BStK 842: Salzburg, Bibliothek der Erzabtei St. Peter, a IX 16: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glossenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 14: Zeile 14:
 
**45 mehrheitlich interlinear eingetragene altbair. Griffelglossen zu Bibel, Sprüche und Bibel, Ecclesiastes;  
 
**45 mehrheitlich interlinear eingetragene altbair. Griffelglossen zu Bibel, Sprüche und Bibel, Ecclesiastes;  
 
**außerdem wenige lateinische Griffelglossen (Meldung Nievergelt vom 25.09.2019).
 
**außerdem wenige lateinische Griffelglossen (Meldung Nievergelt vom 25.09.2019).
 
 
  
 
== Editionen ==
 
== Editionen ==
Zeile 26: Zeile 24:
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Unedierte Griffelglossen]]
 
[[Kategorie:Unedierte Griffelglossen]]
[[Kategorie:Gesamtverzeichnis]]
+
[[Kategorie:GV Griffelglossenhandschriften]]

Aktuelle Version vom 27. April 2020, 17:17 Uhr

Handschrift

  1. Text: Bibel, Sprüche; Bibel, Ecclesiastes
  2. Schriftheimat: Salzburg
  3. Entstehungszeit: 785 bis 821 (Bischof Arn)
  4. Provenienz: Salzburg, St. Peter
  5. BStK online - Handschriftencensus

Glossen

  • 3 Interlinearglossen
  • Neufunde:
    • 45 mehrheitlich interlinear eingetragene altbair. Griffelglossen zu Bibel, Sprüche und Bibel, Ecclesiastes;
    • außerdem wenige lateinische Griffelglossen (Meldung Nievergelt vom 25.09.2019).

Editionen

  • H. Mayer (1974): Althochdeutsche Glossen: Nachträge, S. 129.
  • Edition der Neufunde in Vorbereitung durch A. Nievergelt.