BStK 677: München, BSB, Clm 21525: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glossenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
 
#[https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/manuscripts/12829 BStK online] - [http://www.handschriftencensus.de/15728 Handschriftencensus] - [http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/katalogseiten/HSK0470a_a025_jpg.htm Bierbrauer, Nr. 26]
 
#[https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/manuscripts/12829 BStK online] - [http://www.handschriftencensus.de/15728 Handschriftencensus] - [http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/katalogseiten/HSK0470a_a025_jpg.htm Bierbrauer, Nr. 26]
 
#[http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00047306/images/ Digitalisat des Codex]
 
#[http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00047306/images/ Digitalisat des Codex]
 
  
 
== Glossen ==
 
== Glossen ==
Zeile 30: Zeile 29:
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Digitalisat]]
 
[[Kategorie:Digitalisat]]
 +
[[Kategorie:Freising]]
 
[[Kategorie:GV Griffelglossenhandschriften]]
 
[[Kategorie:GV Griffelglossenhandschriften]]

Aktuelle Version vom 27. April 2020, 17:11 Uhr

Handschrift

  1. Text: Gregorius Magnus, Regula pastoralis
  2. Schriftheimat: wohl Freising
  3. Entstehungszeit: Anfang 9. Jh.
  4. Provenienz: Weihenstephan
  5. BStK online - Handschriftencensus - Bierbrauer, Nr. 26
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • ca. 100 Griffelglossen
  • ca. 200 Federglossen, wohl Anfang 9. Jh. (bair.)

Editionen