BStK 296 (I): Karlsruhe, Badische Landesbibliothek Aug. perg. 99 (ff. 37-52))

Aus Glossenwiki
Version vom 21. Januar 2020, 12:09 Uhr von L.paetzel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Handschrift

  1. Text: Bibelglossar Rz
  2. Schriftheimat: Reichenau?
  3. Entstehungszeit: 8./9. Jahrhundert
  4. Provenienz: Reichenau (Besitzvermerk 15. Jh.); seit 1805 in Karlsruhe
  5. BStK online - Handschriftencensus
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • Bibelglossar Rz: problematische Einordnung (altenglisch-altdeutsche Mischformen)
  • Neufunde: 1 althochdeutsche Griffelglosse zum Bibelglossar Rz

Editionen

  • StSG, Bde. I, IV und V (Seitenangaben s. BStK online): Edition von 35 der volkssprachigen Glossen (in den Anmerkungen zumeist als angelsächsischen Ursprungs ausgewiesen).
  • W. Stüben in: PBB. 63 (1939), S. 456f.
  • P. Vaciago, Corpus Christianorum. Continuatio Mediaevalis CLXXXIX B, Turnhout 2004, p. 12-71 (Neuedition der Glossen).
  • Edition des Neufundes in Vorbereitung durch A. Nievergelt (Meldung vom 17.01.20).