BStK 256t: St. Gallen, Stiftsbibliothek 220: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Glossenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
#Entstehungszeit: 10. Jh.
 
#Entstehungszeit: 10. Jh.
 
#Provenienz: St. Gallen
 
#Provenienz: St. Gallen
#[http://www.handschriftencensus.de/23686 Handschriftencensus]
+
#[https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/manuscripts/13398 BStK online] - [http://www.handschriftencensus.de/23686 Handschriftencensus]
 
#[http://www.e-codices.unifr.ch/en/csg/0220/5 Digitalisat des Codex]
 
#[http://www.e-codices.unifr.ch/en/csg/0220/5 Digitalisat des Codex]
  
 
== Glossen ==
 
== Glossen ==
  
*ca. 10 Griffelglossen (?) (eher spät)
+
*13 ahd. und 9 lat. Griffelglossen  
  
 
== Editionen ==
 
== Editionen ==
  
*Unediert: Hinweis auf 1 Gl. in [[Bibliographie#N|A. Nievergelt (2009)]]: St. Galler Glossenhandschriften. In: BStH II, S. 1516.
+
*Hinweis auf 1 Gl. in [[Bibliographie#N|A. Nievergelt (2009)]]: St. Galler Glossenhandschriften. In: BStH II, S. 1516.
*Edition durch Fernanda Cirimele und Andreas Nievergelt geplant.
+
*[[Bibliographie#C|Cirimele/Nievergelt (2017)]]: Nuove glosse in antico altotedesco alla 'Regula pastoralis' nei manoscritti di San Gallo, in: Filologia Germanica - Germanic Philology 8, S. 84-89.
  
  
  
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 
[[Kategorie:Glossenhandschrift]]
 +
[[Kategorie:Digitalisat]]
 +
[[Kategorie:St. Gallen]]
 +
[[Kategorie:GV Griffelglossenhandschriften]]

Aktuelle Version vom 20. November 2019, 14:42 Uhr

Handschrift

  1. Text: Gregor der Große, Regula pastoralis
  2. Schriftheimat: Unbekannt, wohl nicht in St. Gallen
  3. Entstehungszeit: 10. Jh.
  4. Provenienz: St. Gallen
  5. BStK online - Handschriftencensus
  6. Digitalisat des Codex

Glossen

  • 13 ahd. und 9 lat. Griffelglossen

Editionen

  • Hinweis auf 1 Gl. in A. Nievergelt (2009): St. Galler Glossenhandschriften. In: BStH II, S. 1516.
  • Cirimele/Nievergelt (2017): Nuove glosse in antico altotedesco alla 'Regula pastoralis' nei manoscritti di San Gallo, in: Filologia Germanica - Germanic Philology 8, S. 84-89.